Winterbundesjugendspiele an der Simera Grundschule

Am Donnerstag (09.02.2017) fanden die alternativen Winterbundesjugendspiele in der winterlich geschmückten Turnhalle statt. Zu Beginn wärmten sich die Kinder auf. Dann erzählte Herr Julian Jakoby den Kindern die Geschichte vom Eisbären Knut (Fabian Schwarz). Aufgrund der Erderwärmung war seine Eisscholle geschmolzen. Alleine war er nicht in der Lage, sich ein neues Zuhause zu bauen. Daher benötigte er die Hilfe der Kinder. An vier Stationen erarbeiteten sie auf sportliche Art und Weise kleine Eisschollen, die am Ende die Heimat des Eisbären ergaben. Beim Eisangeln (Curling), Eisschnelllauf, Bobfahren und beim Skispringen konnten die Kinder ihr sportliches Talent beweisen. Alle Klassen durchliefen diesen Sportparcours. Am Ende traf sich die gesamte Schulgemeinschaft in der Turnhalle. In der Siegerehrung teilte Frau Silvia Sandrock den Kindern mit, dass durch ihre Hilfe der Lebensraum des Eisbären gesichert wurde. Als Dankeschön erhielten die Kinder zehn große „Eis“bälle, mit denen sie in den nächsten Wochen im Sportunterricht trainieren können. Frau Sandra Blaum danke im Namen aller Kinder und Kollegen Frau Silvia Sandrock, ihrem Organisationsteam und den Helfern für die tolle Vorbereitung des Raumes und der sportlichen Aktivitäten. Im Rahmen Übergang Kindergarten – Grundschule besuchten am 10.02.2017 die Kindergärten Hochstetten-Dhaun, Simmertal, Becherbach und Kirnsulzbach die Grundschule. Die jetzigen 3. Klassen durchliefen – zum gegenseitigen Kennenlernen – mit den Vorschulkindern den Eisparcours. Die Kindergartenkinder gingen stolz mit den selbst gebastelten Eisbären ihrer Paten nachhause.

12.Februar 2017

Klasse 2000 – Die Erstklässler der Simera Grundschule wurden zu Gesundheitsforschern

 

am 07.02.2017 ging es los. Zusammen mit der Klasse 2000 Gesundheitsberaterin, Frau Dressel, kam KLARO in die ersten Klassen der Simera Grundschule und erforschte mit den Kindern den Weg der Luft durch den Körper. Sie übten die KLARO-Atmung u.a. mit dem KLARO-Atemtrainer, liefen den Abenteuerpfad und bewegten sich vergnügt zur Musik beim 5-Minuten- Pausenspaß.

Pate und Sponsor dieses Programms an der Simera Grundschule ist für alle 10 Klassen der Hilfsfond für das Kirner Land, der durch Frau Isabell Lauf persönlich vertreten war.

Alle Kinder hatten sehr viel Spaß und konnten ihr Vorwissen einbringen. Zum Abschluss bekam jedes Kind noch eine Klaro-CD mit Bewegungs- und Entspannungsliedern geschenkt.

12.Februar 2017

Adventsfeier 2016

Am 21.12.16 nahm die Simera Grundschule an der Adventsfensteröffnung der Gemeinde Simmertaldsc_0057 teil. Zahlreiche Besucher konnten ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm erleben. Zunächst führten gegen 7.45 Uhr alle Schülerinnen und Schüler einen besinnlichen Tanz auf dem großen Schulhof auf und sangen dazu. Anschließend wurde das winterliche Fenster zum Thema „Die Schneeflocken tanzen“ an der Mensa feierlich eröffnet. Danach fand in der Turnhalle ein abwechslungsreiches adventliches Programm statt, an dem sich alle Klassen, die AG Yoga und der Schulchor in hervorragender Weise beteiligten. So gab es unter anderem eine Turnvorführung der Klasse 4b, einen türkischen Tanz der Klasse 3a und ein Gedicht der Klasse 3b. Als krönender Abschluss trat der Schulchor unter Leitung von Frau Hanne mit einem Adventslied auf. Die Chorkinder fanden dieses Lied aufgrund der passenden Bewegungen am Schönsten.

22.Dezember 2016

Eröffnung des Weltraum Leseclubs

Am 2. 12.16 wurde der Weltraumleseclub der Simera Grundschule feierlich eröffnet. Hierzu besuchten uns Frau Wiest von der Bürklestiftung und zahlreiche Eltern der teilnehmenden Kinder. Der Schulchor unter der Leitung von Frau Hanne startete mit Lied „Astronaut“ das abwechslungsreiche Programm. Mia Monz, Dawid Pioro und Clarissa Haubert aus der Klasse 1c trugen Gedichte vor. Unter der engagierten Leitung von Julian Jakoby (Erzieher im Praktikum) und Fabian Schwarz (FSJler) nehmen 15 Kinder des 1. und 2. Schuljahres jeden Freitag in der 5. Stunde dieses Angebot wahr. Beide erklärten, wie sich der Leseclub bisher entwickelt hat und Frau Rothenberger führte durch das Programm. Am Ende erhielten die Kinder ihre Leseausweise und Frau Wiest – stellvertretend für die Bürklestiftung – bekam als Dankeschön für die Finanzierung des Projektes von jedem Kind eine Rose. Mit einem gemütlichen Umtrunk klang die Veranstaltung aus.dsc_0013

5.Dezember 2016

Adventskalender der Bücherei Kirn

Vier Klassen der Simera Grundschadventskalenderule erhielten von der Bücherei in Kirn Adventskalender. Dafür bedanken sich die Kinder sehr.

5.Dezember 2016

Nikolausmarkt in Simmertal

Am 3. 12.16 beteiligte sich der Schulchor der Simera Grundschule am Programm des Nikolausmarktes. Die Kinder des zweiten bis vierten Schuljahres hatten zahlreiche Lieder einstudiert. Mit zwei Liedern wurde der Gottesdienst musikalisch unterstützt. Im Anschluss daran fand ein kurzweiliges Konzert vor der Kirche statt.dsc_0013

5.Dezember 2016

Michael Hain zu Besuch

Am 30.11.2016 durfte die Simera Grundschule den Schauspieler Michael Hain in der schuleigenen Bücherei zu zwei Lesungen begrüßen.dsc_0128

In den Klassenstufen 3 und 4 stellte der begabte Michael Hain Szenen aus Cornelia Funkes „Geisterjäger auf eisiger Spur“ vor. Zuerst mussten alle Schüler einmal lernen, wie ein Gespenst heult. Nach diesem sehr lachaktiven Workshop begann die eigentliche Lesung. In Windeseile wechselte der Schauspieler in einer Einmannshow zwischen den einzelnen Figuren des Buches nur mittels minimalistischer, aber beeindruckend überzeugender Verkleidungen. Doch die wohl stärkste Verkleidung stellte seine Stimme dar. Für die Schüler war die Übernahme einiger Rollen – und damit das aktive Schauspielern – besonders animierend. Beispielsweise übernahm Finn Stilgenbauer mit Freude die Hauptrolle. Gebannt verfolgte sowohl Schülerschaft als auch Lehrerschaft eine 60 minütige Lesung.

Die Klassen 1 und 2 begaben sich mit Cowboy Klaus auf eine Abenteuerreise in den wilden Westen. Der friedliebende Cowboy musste viele gefährliche Situationen überstehen, um seine geliebte Oma von der Postkutsche abzuholen. Dabei verstand es Michael Hain durch Mimik, Gestik und Lautstärke geschickt, die Kinder in seinen Bann zu ziehen. Außerdem band er die Schüler durch Elemente des Rollenspiels in die Geschichte ein. Finn Schüler und Sky Pietsch aus dem 2. Schuljahr übernahmen begeistert die Hauptrollen. Außerdem vermittelte Herr Hain musikalisches, erdkundliches und geschichtliches Wissen auf sehr humorvolle Art. Die Kinder und Lehrer der Klassen 1 und 2 waren von der tollen Lesung begeistert und forderten lautstark Zugabe.

2.Dezember 2016

Adventsfesteröffnung

Seit vielen Jahren nimmt die Simera Grundschule an der Aktion „Adventsfenster Simmertal“ teil. An unserer Schule wird das Fenster am 21.12.2016 ab 7.45 Uhr auf dem kleinen Schulhof geöffnet, da wir dieses Jahr zusätzlich ein bewegliches Adventsfenster (Lichtertanz) anbieten wollen. Anschließend werden wir gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern am Fenster der Mensa vorbeigehen, das von den ersten Klassen gestaltet wurde. Danach findet unsere traditionelle Adventsfeier in der Turnhalle statt.

Bürger aus Simmertal sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen. Aus Platzgründen müssen wir aber auf eine umfangreiche Bestuhlung in der Turnhalle verzichten.

21.November 2016

Schulsprecherwahl

dsc_0690Frau Dupont führte am 4.10.16 mit den Klassensprechern und ihren Vertretern die Wahl des Schulsprechers und seines Vertreters in der Mensa durch.
In diesem Jahr ist Marlon Jurk aus der Klasse 2a der Schulsprecher der Simera Grundschule. Sein Vertreter ist Connor Fleck aus der Klasse 3b.

Herzlichen Glückwunsch!

4.Oktober 2016

Lesestart-Sets

lesen-1cDie Kinder der ersten Klassen bekommen im September die Lesestart-Sets von ihren Klassenlehrerinnen überreicht. Diese nehmen sie mit zu ihren Eltern, denn sie enthalten hilfreiche und praxisnahe Tipps rund ums gemeinsame Vorlesen und Lesen im Familienalltag.
„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ ist ein bundesweites Leseförder-programm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Kern der Initiative bilden die kostenfreien Lesestart-Materialien.
Viel Spaß beim LESEN!

23.September 2016