Elternbriefe

Leseclub

Auch in diesem Jahr findet an der Simera Grundschule der im letzten Schuljahr gegründete Weltraum-Leseclub statt. Er wird von Frau Nicole Hornberger und Frau Franziska Leber geleitet.

Fünfzehn Kinder der ersten und zweiten Klassen, die durch ein Losverfahren die Möglichkeit bekommen, den Leseclub regelmäßig zu besuchen, treffen sich freitags in der fünften Stunde, um ihren Spaß und ihre Motivation am Lesen zu erhalten oder zu entdecken.

Um dies zu erreichen, werden Lesespiele, viele Bücher verschiedener Themen und eine Einführung an Tablets den Kindern unter pädagogischer Leitung angeboten. Bei der Arbeit des Leseclubs wird die Partizipation der Kinder groß geschrieben, um ein eigenverantwortliches und selbstwirksames Handeln zu fördern.

Im Laufe des  Schuljahres wird der Leseclub um ein Kamishibai (Erzähltheater) erweitert. Eine bereits bekannte – von einer Fachkraft vermittelte Geschichte – wird über Bilder von Kindern in Form großer Karten frei erzählt. Diese erstellen die Kinder selbst. Dabei steht Kreativität im Vordergrund. Das Erzähltheater ermöglicht den Kindern, ihre Freude am freien Erzählen vor einer Gruppe auszuleben. Diese Kompetenz ist für das Lesen, den persönlichen Ausdruck und für das Selbstwertgefühl der Kinder von großer Bedeutung.

August 23rd, 2017 under Aktuelles.