Schulleitung

Unterstützung

Der Schulhof wird zum Abenteuerspielplatz

In den letzten Wochen war an der Simera Grundschule “schweres Gerät“ unterwegs. Immer wieder blieben die Kinder mit großen Augen in der Pausenhalle stehen und schauten gespannt zu, was sich dort auf ihrem Schulhof abspielte. Dabei waren die Bagger nicht die größte Attraktion.

Ganze fünf neue Spielgeräte waren zu bestaunen. Die Erneuerung des Schulhofes hat für jeden etwas zu bieten:

Kleine ReiterInnen können bald auf zwei Holzpferden oder in der Kutsche ihrer Fantasie freien („Ritt“) Lauf lassen, Kletterfreunde erklimmen zukünftig nicht mehr nur die Pyramide, sondern auch den brandneuen Kletterturm, der vielerlei körperliche Fähigkeiten fördert und auch fordert – fast schon ein kleiner Ninja WarriorParcours.

Aber auch für gute Gespräche gibt es neue Rückzugsorte:

zum einen das Spielhaus „Specht“ und zum anderen das „Outdoor-Klassenzimmer“, das vor allem im Sommer sicherlich ausgebucht sein wird. In den Pausen laden die bunten Bänke zum Verweilen mit Freunden ein.

Aufgrund der Trocknungsphase müssen sich die Kinder noch etwas gedulden. Ab Dezember aber kann nach Herzenslust getobt und gespielt werden. Dank der Entsiegelung vieler Asphaltbereiche und der Einstreuung von frischem Rindenmulch ist der Schulhof-Spielplatz kindgerecht und sicher.

Möglich gemacht hat das alles eine Kombination aus der VG Kirner Land, der Bürklestiftung und dem Förderverein.

Wir sagen vielen ♥️-lichen  Dank !

Schulhof

November 18th, 2021 under Aktuelles.