Schulleitung

Unterstützung

Elternbriefe

Klasse 2000

Ein Projekt, eine Stiftung und viele begeisterte Kinder
Es ist Montagmorgen. In der Simera Grundschule hat gerade die 2. Stunde begonnen. Die Kinder der Klasse 4b freuen sich, denn heute haben sie Besuch: Klaro ist da! ☺
Klaro ist das Maskottchen des Gesundheitsprojekts Klasse 2000. Dreimal im Jahr kommt er gemeinsam mit seiner Gesundheitsförderin Frau Dressel in alle Klassen. Im Gepäck hat er jedes Mal viele spannende Themen.
Heute ist aber etwas anders. Nicht nur Klaro ist da, sondern noch zwei weitere Besucher: Frau Lauf und Herr Stilz vom Hilfsfond Kirner Land. Gemeinsam mit den Kindern erfahren sie viele interessante Dinge über das menschliche Gehirn, seine Leistungsfähigkeit und wie wir es durch Bewegung und gesunde Ernährung, aber auch regelmäßige Pausen bei seiner Arbeit unterstützen können. Sie werden Zeuge eindrucksvoller Versuche und Übungen, bei denen die Kinder selbstentdeckend und mit Spaß wichtige Dinge über sich und ihren Körper erfahren. Frau Lauf und der FSJ-ler Herr Stilz sind heute gekommen, um sich mit eigenen Augen vom Erfolg des Projekts zu überzeugen, welches seit vielen Jahren vom Hilfsfond Kirner Land finanziert wird.
Doch es gibt noch einen weiteren Anlass des Besuchs. Die Kinder lieben ihre „Klaro-Zeit“ und profitieren davon. Als Zeichen der Anerkennung und als Dankeschön haben die Eltern im Rahmen eines Präsentationstages, der im Juni an der Simera Grundschule stattfand, kräftig gespendet. So konnten die Kinder der Klasse 4b an diesem Morgen stellvertretend für die gesamte Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft ‘DANKE‘ sagen und ein ‘Sparschwein‘ gefüllt mit 188 € überreichen.

September 19th, 2019 under Aktuelles.