Schulleitung

Unterstützung

11.11.2022 St. Martin

St. Martin war ein guter Mann, der uns, als Beispiel gelten kann…
So heißt es in einem Liedtext, der ziemlich genau beschreibt, warum wir diesen Tag jedes Jahr aufs Neue feiern.
Auch an der Simera Grundschule wurde diese liebgewonnene Tradition am heutigen Martinstag besungen.
Es ist eine christliche Tradition. Die Botschaft geht jedoch weit darüber hinaus! Großherzigkeit ist universell.

 

 

 

 

 

 

 

Einige Klassen nahmen das Fest zum Anlass, über das „Teilen“ zu sprechen. Wie glücklich wir uns schätzen können. Wie gut es uns geht!
Man muss aber gar nicht so weit schauen. Auch im Grundschulalltag kann man die „Martinsbotschaft“ umsetzen: jemanden, der allein dasteht, zum Spiel einladen, einem Kind ohne Frühstück etwas abgeben…
Heute erinnern wir uns daran, auch die Menschen nicht zu vergessen, denen es nicht so gut geht.
Jeder kann „Gutes“ tun.
St. Martin war ein guter Mann, der uns als BEISPIEL gelten kann. 😊

Ein Dankeschön an den Förderverein für die tollen Weckmänner!!!

11.November 2022

Klasse 2000! KLARO-Text: Das digitale Magazin

KLARO-Text: Unser digitales Magazin

Ob am Laptop, Tablet oder Smartphone: Unser digitales Magazin KLARO-Text können Sie ab sofort jederzeit in Ihrem Wunschformat lesen. Darin erfahren Sie unter anderem:

  • Wie Sie mit den Klasse2000-Themen die Gesundheit Ihrer Kinder fördern und das Klima schonen
  • Neue Studienergebnisse: So wirkt Klasse2000 auf den späteren Konsum von Alkohol, Cannabis und Nikotin
  • Was zeichnet eigentlich einen guten Kinderfilm aus?

Insbesondere für die Eltern sind unser Interview zum Thema Kinderfilm und die weiterführenden Links zur Mediennutzung von Kindern interessant.

Hier geht es zum neuen KLARO-Text.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Freundliche Grüße
Ihr Klasse2000-Team

7.November 2022

Unser neuer Schulelternbeirat ist gewählt!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserem neuen SEB:

Thorsten Spingler, Annabell Lanz, Nicole Chatzis und Katharina Porger

7.Oktober 2022

Schülersprecher gewählt

Beyza Kirim  aus der Klasse 4c und Mati Weinz aus der Klasse 2c vertreten unsere Schüler. Wir gratulieren von Herzen.

7.Oktober 2022

Auf den Spuren von Robin Hood

Die Kinder der Stufe 4 starteten ihr letztes gemeinsames Jahr mit einer Klassenfahrt ins Walderlebniszentrum Stromberg. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrern, Waldpädagogen und zahlreichen Helfern erkundeten sie den nahegelegenen Soonwald. Werken mit Naturmaterialien gehörte ebenso zum Programm wie der Austausch untereinander. In kleinen Wohneinheiten musste man so Einiges selbstständig organisieten und Verantwortung übernehmen. Es war aufregend und schön. Das sonnige Herbstwetter tat sein Übriges.😁

27.September 2022

Teamtag der 4b

Wir sind ein T.E.A.M

Nachdem im letzten Jahr die jetzigen Drittklässler im Rahmen der Corona-Förderung einen erlebnisreichen Tag verbrachten, waren nun die Kinder der vierten Klasse an der Reihe.

Den Anfang machte die 4b. Erlebnispädagoge Brian Forster organisierte einen Teamtag für die Kinder. Es wurden Spiele gespielt, bei denen jeder Einzelne seinen Beitrag leisten musste, um sein Team voranzubringen. Ungläubig starrte manch einer das „Spinnennetz“ an: „Was, da soll ich durch?“ Kurze Zeit später war die scheinbar unlösbare Hürde genommen.

Und genau das ist es, was ein Erlebnis ausmacht. Zweifel in die eigene Leistungsfähigkeit gehören manchmal dazu. Es wurde diskutiert und probiert. Körperlicher Einsatz war ebenso gefragt wie geistige Leistung. Laute Vorschläge waren nicht immer die besten, wie sich herausstellte. Auch Ruhe, innere wie äußere, zur besseren Konzentration kristallisierten sich als notwendig heraus. In dem Wort „Teamarbeit“ steckt das Wort Arbeit. Natürlich. Aber wie stolz ist man, wenn man es geschafft hat….wenn man es GEMEINSAM geschafft hat.

Die Klasse hat zusammengearbeitet und ist in ihrem letzten Jahr noch etwas mehr zusammengerückt. Wir sind ein Team.😊

19.September 2022

Neue Telefonnummer und Email-Adresse!

Tel.: 06752/135-7200

Fax: 06752/135-7205

Email: gs-simera@kirner-land.de

9.September 2022

Hier leben wir!

9.September 2022

Einschulungsfeier im Schuljahr 2022/2023

Nach zwei Jahren konnte heute endlich wieder eine erinnerungswürdige Einschulungsfeier stattfinden. 45 neue Erstklässler*innen fanden zusammen mit ihren Familien den Weg in die evangelische Kirche, wo sie von Frau Scheidt herzlich begrüßt wurden. Passend zum Gewitter der vorherigen Nacht, war das Thema des Gottesdienstes an unterschiedliche Wetterlagen angelehnt, die die jungen Schüler*innen auf ihrem Lebensweg, und insbesondere in den kommenden vier Jahren, durchlaufen. Dabei waren die Eiszeit, in der man Streit mit Freunden hat, oder auch das Gewitter, wenn die Klassenleitung schimpft und es ein ordentliches Donnerwetter gibt. Selbstverständlich müssen auch die schönen Zeiten betrachtet werden, denn nach jedem Regen kommt auch wieder der Sonnenschein und selbst während nicht so schönen Zeiten, besteht immer die Möglichkeit auf einen Regenbogen.

Auf dem Weg zurück in die Schule wurden die Erstklässler*innen von viel Sonnenschein begleitet, mit dem sie anschließend bei Frau Greber auf dem kleinen Schulhof für die Einschulungsfeier empfangen wurden. Bei ihrer Rede legte Frau Greber viel Wert darauf, den Kindern aufzuzeigen, dass sie selbst bei schlechtem Wetter von jeder Seite aus viel Hilfe entgegengebracht bekommen. Dazu zählen neben den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden auch die noch neuen Menschen an der Seite der Kinder: Herr Wagner als Klassenleitung der Tiger, Frau Hill als Klassenleitung der Löwen, Frau Meyer als Lehramtsanwärterin, die zu einem großen Teil in der 1b sein wird, und das Herzstück unserer Schule Frau Kohl, die als Sekretärin den Kindern mit Pflastern und Kühlakkus zur Seite steht.

Während die neuen Erstklässler*innen gemeinsam mit ihren Klassenleitungen und Maskottchen ihre erste Schulstunde erlebten, hatten die Eltern Zeit sich gegenseitig kennenzulernen. Bei Kaffee, Kuchen und Würstchen, organisiert und durchgeführt von unserem Förderverein, brauchte es auch gar nicht lange, bis sich die ersten Kontakte knüpften.

Zum Schulschluss um 11:45 wurden die Kinder der ersten Klasse von ihren Eltern im Empfang genommen und verbrachten noch einen schönen ersten Schultag.

Wir freuen uns schon sehr auf das neue Schuljahr und darauf, dass wir gemeinsam viele tolle neue Erinnerungen schaffen können.

9.September 2022

Einschreibung Schulneulinge

4.August 2022