Schulleitung

Unterstützung

Elternbriefe

Umweltbewusst frühstücken

Dieser Herausforderung haben sich die Kinder der Simera Grundschule in den letzten Wochen gestellt. Anlässlich des Aktionstages ‘FRIDAYS FOR FUTURE‘, der landesweit am heutigen Tag stattfindet, haben sich alle Klassen auf dem Schulhof versammelt und halten stolz bunte Plakate mit großen Buchstaben in die Luft. Darauf zu lesen: PLASTIKFREI.
Man hat sich zum Ziel gesetzt, an diesem Tag plastikfrei zu frühstücken. Dazu gehörte bereits seit einiger Zeit, dass die Kinder versuchen sollten, keine Lebensmittel in Plastikverpackungen mitzubringen. Da gilt es auch nicht, die Salamiwurst vorher zuhause auszupacken.

Im Unterricht beschäftigte man sich über den Aktionstag hinaus auf vielfältige Weise mit dem Thema Umwelt: Die Kinder der ersten Klassenstufe beispielsweise lernten, welcher Abfall in welche Tonne gehört, um Einiges davon später besser verwerten zu können. Eine Klasse der zweiten Stufe sammelt täglich Müll auf dem Schulhof und informierte sich darüber, dass Plastik zu einem großen Teil aus Öl besteht, eine endliche Ressource. Kinder der dritten Stufe gestalteten Kollagen und sangen Lieder zum Thema. Drei Klassen besuchten diese Woche ein Abfallentsorgungswerk.
Alle gaben ihr Bestes, um sich und ihren Mitmenschen zu zeigen:
Wir interessieren uns für unsere Umwelt und wollen sowohl jetzt als auch in Zukunft dazu beitragen, die Welt ein Stück sauberer zu machen!

Für die Simera Grundschule ist klar, wir tun, was wir tun können und unsere Verantwortung ist mit dem Ende des Aktionstages nicht abgegolten. So will man in Zukunft an verschiedenen Projekten arbeiten und weiter sensibilisieren. Auch der jährliche Umwelttag in der Gemeinde Simmertal, an dem Grundschüler und Kindergartenkinder gemeinsam Müll sammeln, trägt einen Teil dazu bei. Das Motto bleibt: Alle gemeinsam für eine saubere Welt!

S. Bariskan

September 23rd, 2019 under Aktuelles.